Shunyata Netzkabel

Shunyata Netzverbinder gehören zum Besten was wir kennen.

Und wir kennen sehr viel. Auch sehr viele renommierte Tonstudios, Musiker und Entwickler setzen Shunyata-Kabel aus guten Gründen ein. Alle haben eines gemeinsam. Sie wollen alles aus ihren Geräten herausholen. Mit Shunyata Netzkabeln haben Sie die besten Kabel dieses Planeten. Sie verleihen jeder HiFi-Kette den letzten audiophilen Schliff. Bitte nicht missverstehen, wir reden hier nicht von klanglichen Nuancen. Shunyata Netzkabel spielen in einer besonderen Liga.

In Sachen Timing, Tiefenstaffelung, Fein-und Grobdynamik sind sie besser als alle uns bekannten Konkurrenten.

Mit immenser Schubkraft in allen Lagen, unzähligen Details und ausgeprägt plastischer Räumlichkeit im bruchlos fließenden Gesamtzusammenhang, wird hier eine Qualität erreicht, die schlicht sensationell ist.


Wichtig!
Shunyata Netzkabel brauchen eine sehr lange Einspielzeit um ihre maximale Qualität zu erreichen. Mehrere Wochen, und bei den Etron- Modelle sind sogar mehrere Monate erforderlich.

 

Meinungen zu Shunyata Produkten

 


"Wir alle, die zum Wiener Philharmonieorchester gehören, freuen uns sehr über die Ergebnisse, die wir mit der Nutzung des Hydra-Systems und der Netzkabel von Shunyata Research in unseren Referenz-Aufnahmestudios erzielen konnten."

-- Peter Poltun, Manager: Wiener Philharmonieorchester

Die Anaconda-Netzkabel haben unser Sonoma-System derartig verbessert, dass wir während des Mastering-Prozesses für den neuen 5.1 SACD-Mix von "The Dark Side of The Moon" diese genutzt haben."

-- James Guthrie, Producer/Engineer (Pink Floyd), Grammy-Preisträger
Wir nutzen jetzt bei unseren Wandlern, bei unserem AES-Router und bei unserem aus B&W 802-Lautsprechern und diversen Verstärkern bestehenden Hauptmonitorsystem die Hydra-Produkte."

-- Clayton Wood, Senior Engineer: Skywalker Sound


 


"Mir fehlen ganz einfach die Worte, um die tiefgreifende Wirkung zu beschreiben, welche die Produkte von Shunyata Research auf das SACD-Erlebnis in unserem Studio hatten."

-- Jon Truckenmiller, Sr. VP Engineering: Crest National Studios

"Ich brauche nicht mehr nach meinen Equalizern zu greifen, um den Raum für die Details zu finden, die ich jetzt im höchsten Maße habe. Niedrigere Rauschpegel gestatten es mir, „tiefer“ in einen Mix zu gelangen, ohne dabei Leistung an mein Equipment abgeben zu müssen. Es ist vorbei mit kraftlosen Klängen! Es bleibt Musik, die einfach nur gut klingt. Ich möchte jetzt am liebsten von allen meinen Schallplatten neue Originale herstellen."

-- Phil Demetro, Mastering Engineer: The Lacquer Channel, Toronto

"Ich bin so von den Ergebnissen beeindruckt, dass ich gleich das Hydra Model-8 bestellet habe, damit es mein gesamtes HT Ensemble mit Strom versorgt."

-- Dominic Baker, Chief Engineer: Focal/JMLab



"Die leichte Trübung im Klang und das feine Rauschen sind mit der Shunyata-Stromspeisung meiner Komponenten wie verflogen."

-- Paul Bolin, Contributing Editor: Stereophile Magazine


"Die Netzprodukte von Shunyata Research haben mir einen äußerst sauberen und transparenten Klang geboten. Nun kann ich mit deren Hilfe Aufnahmen mit vollem Vertrauen prüfen."

-- Steven Epstein, Producer, 12-maliger Grammy-Gewinner

Nach oben

 

Shunyata Anaconda ZiTron

Das Anaconda Netzkabel ist die maximale Performance für Anlagen mit hoher Leistungsaufnahme.

Für gewaltige Endstufen ermöglicht es eine nie dagewesene Dynamik und Klarheit.

Die ZiTron-Wissenschaft stellt den Leistungseinfluss eines jeden anderen Materials, einer jeden anderen Geometrie bzw. eines jeden anderen Entwurfes, wie bei der traditionellen Herstellung von Lautsprecherkabelprodukten im High-End-Segment üblich, in den Schatten. Die signifikanten Wissensfortschritte von Shunyata machen das Python-Kabel zu einem außergewöhnlichem Produkt.

Technik und Aufbau:

  • Cohergenic Leiter
  • Neu VTX /Virtual Tube Geometrie
  • Größter Querschnitt

Empfehlung:

Eine Steigerung für hochwertige Endstufen oder als Zuleitung für System mit hoher Leistungsaufnahme.

  • Für C-19 Anschlüsse zu großen Hydra Filtern
  • Für große Endstufen
  • Länge 1,75 m

Preis = 3750.- €

Nach oben

 

Shunyata Python ZiTron

Das Python Netzkabel-Kabel reiht sich zwischen Cobra und Anaconda in die Shunyata Hierarchie ein.

Das Python steigert die Performance eines Cobra , bei leistungsstarken Endstufen und als Zuleitung aufwendiger Systeme. Die ZiTron-Wissenschaft stellt den Leistungseinfluss eines jeden anderen Materials, einer jeden anderen Geometrie bzw. eines jeden anderen Entwurfes, wie bei der traditionellen Herstellung von Lautsprecherkabelprodukten im High-End-Segment üblich, in den Schatten. Die signifikanten Wissensfortschritte von Shunyata machen das Python-Kabel zu einem außergewöhnlichem Produkt.

Technik und Aufbau:

  • Cohergenic Leiter
  • Neu VTX /Virtual Tube Geometrie
  • Mehr Querschnitt als Cobra

Empfehlung:
Eine Steigerung für hochwertige Endstufen oder als Zuleitung für System mit hoher Leistungsaufnahme.

  • Für C-19 Anschlüsse zu großen Hydra Filtern
  • Für große Endstufen
  • Länge 1,75m

Preis = 2.590,- €

Nach oben

 

Shunyata Cobra ZiTron

Das Cobra Netzkabel-Kabel ist der Einstieg in die Zi-Tron-Technologie.

Damit erreicht ein ETRON Cobra Netzkabel für seinen Preis eine Leistung, die bisher kaum mit einem King Cobra erzielt werden konnte.

Die Wissenschaft stellt den Leistungseinfluss eines jeden anderen Materials, einer jeden anderen Geometrie bzw. eines jeden anderen Entwurfes, wie bei der traditionellen Herstellung von Lautsprecherkabelprodukten im High-End-Segment üblich, in den Schatten.

Die signifikanten Wissensfortschritte von Shunyata machen das Cobra-Kabel zu einem außergewöhnlichem Produkt.

Technik und Aufbau:

  • Cohergenic Leiter
  • Neu VTX /Virtual Tube Geometrie
  • Für Querschnitt noch sehr flexibel

Empfehlung:

Für jede hochwertige High End Anlage ein riesiger Fortschritt. Es ist als würde man energetisch den Flaschenhals in der Anlage entfernen. Erlebnis einer neuen "Dynamik".  Man sollte kein Kabel kaufen, bevor man nicht dieses Shunyata Cobra Kabel gehört hat.

  • Für C-19 Anschlüsse zu allen Hydra Filtern
  • Für Vollverstärker / Endstufen
  • Für Frontend in aufwendigen Shunyata Powersystemen
  • Länge 1,75 m

Preis = 1450.- €

Nach oben

 

Shunyata Research Hydra HC

Shunyata Hydra HC, ist durch seine Spezialisierung und wissenschaftliche Ausrichtung des Entwurfes zum fachlich anerkanntesten Hersteller von leistungsorientierten Netzsystemen geworden. Mit der erwiesenen Fähigkeit des Wissenschaftlers Caelin Gabriel, patentierte Wissenschaft und bahnbrechende Messtechniken zu entwickeln, ist eine ganze Reihe von Produkten entstanden, die in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Wert ihresgleichen sucht.

Nirgendwo sind diese Merkmale offensichtlicher, als beim Entwurf des Hydra HC-Netzkabels. Beginnend mit der Dynamic Transient Current Measurement (DTCD), hat Gabriel ein Netzkabel geschaffen, das eine optimale gemessene Spitzenstrom-Leistung, einen geringen elektrischen Widerstand und, wichtiger noch, kompromisslosen Wert liefert.

Das Hydra HC-Netzkabel profitiert von den virtuellen zylindrischen Leitern (VTX) aus CDA-100-Kupfer. Die VTX-Leiter sind in einer Geometrie gewebt, die einen Hohlrohrleiter simuliert, was die inneren Verzerrungen minimal hält, die bei Festkernleitern üblich sind. Mit dem komplexen 9 Gauge (6,63 mm2)-Leitungskern aus CDA-101-Kupfer wird die Bereitstellung eines messbar verbesserten Spitzenstromes für die Hydra-Netzverteiler von Shunyata Research abgesichert, und das zu einem bisher nie da gewesenen Preis. Alle anderen, von Shunyata eigenentwickelten Netzkabel haben ebenfalls die gleichen hervorragenden Merkmale, was die anwendungsspezifisch gefertigten Anschlusselemente mit manuell ausgeführten Abschlüssen, die Alpha Cryogenic-Behandlung und die besten Metalle und Materialien, wie sie bei den Topmodell-Netzkabeln von Shunyata zur Anwendung kommen, einschließt.

Beispielloser Hochstrom-Wert

Der äußerst hohe Wert des Hydra HC-Netzkabels wird dadurch erzielt, dass aufwändige ästhetische Zusätze weggelassen werden. Der industriemäßige Aufbau des Hydra HC-Netzkabels bedeutet eine außergewöhnlich hohe Haltbarkeit, Funktionalität und Zweckmäßigkeit. Wenn Sie die Hydra-Modelle an der Wandsteckdose anstecken, wird Ihnen der unbestreitbare Wert des Hydra HC-Netzkabels und die in dieses eingebrachte Innovation klar und deutlich werden.

Vergleich mit den Netzkabel-Modellen der gehobenen Preisklasse

Gewiss können einige Leistungsverbesserungen dadurch erreicht werden, dass für das Reference Talos- oder das Triton Hydra-Modell ein Shunyata-Kabel der gehobenen Preisklasse genutzt wird. Shunyata kann jedoch das erste Mal eine kostengünstige Option empfehlen, die selbst bei den besten Hydra-Modellen von Shunyata eine ausgezeichnete Leistung liefert.

Die messbare Überlegenheit des Hydra HC-Netzkabels bei der Bereitstellung von Spitzenstrom für die Hydra-Netzverteiler macht es zum Allerbesten in der berühmten Geschichte der beeindruckenden Netzkabel-Produktreihe von Shunyata Research.

Hydra HC Spezifikationen

- Charakteristische Merkmale
• SR-ZP-AC- und SR-ZP-IEC-Stecker von Shunyata
• Leiter aus tieftemperaturbehandeltem CDA-101-Kupfer
• VTX (Virtual Tube Conductors)
• Unvergleichliche Fertigungsqualität von Shunyata Research
• 9 AW

 


Der Preis für 1,75 m Länge = 750.- €

 

Nach oben

  

Shunyata

  

Suche

 

Meinungen

 

Seitenmerker

Diese Seite merken.
'Netzkabel'
 
Keine Seiten gemerkt.
 

Kontakt

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr von 15 - 20 Uhr
Sa von 10 - 18 Uhr

 

Informationen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

© 2017 Klangatelier Berlin