Datenschutz

Es ist dem Klangatelier Berlin ein wichtiges Anliegen, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Andererseits ist es durch die Analyse bestimmter Informationen möglich, das Webangebot zu verbessern. Daher wird auf dieser Website die von Datenschützern empfohlene Analysesoftware Piwik eingesetzt. Mit dieser Software werden Nutzungsdaten anonymisiert gespeichert. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Webangebots verwendet. Eine andere Nutzung oder Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Widerspruch

  

Bitte beachten Sie: Wenn Sie in Ihrem Browser das automatische Löschen der Cookies aktiviert haben, wird beim Beenden des Programms auch der Deaktivierungs-Cookie gelöscht. In diesem Fall müssen Sie bei jedem neuen Aufruf dieser Website der Datenerfassung erneut widersprechen. Auch wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden, müssen Sie der Erfassung Ihrer Daten erneut widersprechen.

Welche Daten werden gespeichert?

Bei jedem Zugriff auf das Internetangebot des Klangatelier Berlin und bei jedem Abruf einer Datei werden diejenigen Informationen erhoben und gespeichert, die der Browser üblicherweise übermittelt. Durch eine automatisch durchgeführte Anonymisierung der IP-Adressen mit dem Plugin AnonymizeIP können diese Daten nicht mehr bestimmten Personen zugeordnet werden. Die Nutzung dieser Webseite ist also ohne Angaben personenbezogener Informationen möglich.

Mit Hilfe des Webanalyse-Cookies werden folgende Angaben gespeichert:

  • Browsertyp / -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die weiterleitende Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Aufgerufene Seite/n und Datei/en
  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Herkunftsland

Postanschriften und E-Mail-Adressen, die Sie uns bei Anfragen übermitteln, werden ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise den Versand verwendet.

© 2017 Klangatelier Berlin