Einsatzmöglichkeiten für externe DA-Wandler

Digital/Analog-Wandler sind sinnvoll als Klangtuning für ältere CD-Player, digitale Sat-Receiver und Netzwerkplayer. Über USB kann auch der PC zur highendigen Quelle werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit einem externen DA-Wandler den Klang der Anlage deutlich aufzuwerten.

Zum Beispiel, bei dem geliebten CD-Player, der schon in die Jahre gekommen ist, aber seinen Job immer noch tadelos tut. Er passt optisch sehr gut zur Anlage, könnte aber bestimmt noch besser auf den Punkt spielen wenn eine aktuelle Wandlertechnik zum Einsatz kommen würde. Hat der CD-Player einen digitalen Ausgang, steht einem Versuch in der heimischen Kette nichts mehr im Weg.

Spielen Sie ihre Musik über einen PC ab, macht es auch an dieser Stelle Sinn einen externe DA-Wandler auszuprobieren. Die Rechner eigenen DA/Wandler sind in der Regel zu minderwertig um wirklich Spaß am Musikhören zu haben.

Das gleiche gilt natürlich auch für Streamer und Sat-Tuner.

Sollte die Wiedergabe über Kopfhörer für Sie eine hohe Priorität haben, ist ein guter Wandler zwischen Computer und Köpfhörerverstärker oder ein Wandler-Kopfhörerverstärker eine echte Tuningmaßnahme.

Wir führen folgende Digital-Analog-Wandler:

  • Auralic
  • Arcam
  • Audioquest
  • Buron Audio
  • Musical Fidelity
  • Phonosophie
  • PS-Audio
  • Rega
  • Violectric
  • Wadia
 

Phonosophie DAC 1

Der DA-Wandler mit USB der Superlative.

Es lassen sich viele digitale Quellen anschließen und er ist einfach in der Bedienung. Seine besondere Art - galvanische Trennung - mit dem USB-Signal vom Rechner umzugehen ist schon ausgefuchst. Das der DAC1 so gut wie keine HF-Strahlung abgibt hat die Tester von Fairaudio - siehe link zum ausführlichen Test - auch überrascht.
Das hatten wir von Phonosophie, durch den kompromislosen Einsatz seiner Aktivatortechnik, auch nicht anders erwartet.

Über diesen Wandler ist schon viel geschrieben worden, entscheidend aber ist der Klang.Bei uns vorführbereit. Wir führen auch das gesamte Aktivator-Program von Phonosophie. Gerne auch zuhause unverbindlich in Ihrer Anlage testen. Gänsehaut ist vorprogrammiert!

Preis: 5500,00 €

Test: fairaudio/test/computer-und-festplatte/2013/phonosophie-dac-1-da-Wandler

 

Wadia 121 decoding computing

Test Audio
Im Vergleich mit den anderen Wandlern dieses Tests erwies sich der Wadia als der subtilste, anmutigste Kandidat - am nächsten kam ihm in der Summe aller Eigenschaften der NuForce, der im Bass knackiger und dynamischer, dafür aber auch obenherum etwas kantiger und weniger farbenprächtig spielte.

Die dynamisch etwas dezentere Gangart, die unaufdringliche Detailfülle und die unnachahmliche Fähigkeit, dem Hörer ein leises "so klingt's richtig" zuzuflüstern, erinnerte frappierend an die großen Wadia-Klassiker - nur dass die locker das Zehnfache des 121 kosten konnten. Um Vergleichbarkeit zu wahren, hörten die Tester sämtliche DACs in diesem Test auch an einer analogen Vorstufe - der überragenden TAD C-2000. Bei allem Respekt vor der japanischen Elektronik-Großtat: Wenn der direkte Weg vom 121 zur Endstufe möglich ist, sollte man den Preamp links liegen lassen.

Preis: 1.545,- €

Gerne bei uns Testen oder ausleihen.

 

AudioQuest DragonFly Black, Red

Vollendeter Klang aus jedem Computer.

Computer sind heute digitale Hubs die praktisch unbegrenzte Mengen an Internet- und computerbasiertem Musik- und Video-Content liefern können. Allerdings achten die Computerhersteller bei den analogen und digitalen Audioschaltkreisen ihres Computers auf eine möglichst kostengünstige Bauweise. Verarbeitung und Auslegung schließen den Computer als echte Hi-Fi-Audioquelle aus.
DragonFly ist eine preiswerte und anwenderfreundliche Audio-Lösung, die für erstklassigen Klang sorgt, da sie die meist minderwertige Soundkarte des Computer`s umgeht.
DragonFly ist ein Digital/Audio-Converter (DAC) in der größe eines USB-Sticks. Er lässt sich an jedem USB-Anschluss ihres MAC oder Windows PC's anschließen und verwandelt ihren Computer in eine veritable HiFi-Audioquelle.
Ob unterwegs oder zu Hause, ob mit dem Ohrhörer oder den großen Boxen im Wohnzimmer, mit Dragonfly hören Sie kleinste musikalische Nuancen und all die Emotionen, die Sie an Ihrer Musik und Ihren Filmen so lieben.

Vorteile:

  • Spielt alle Musikdateien: von MP3 bis hochauflösend in 96kHz
  • Aktiver Kopfhöreranschluss
  • Variabler Ausgang für Aktivlautsprecher oder Endstufe
  • Festausgang für Vorverstärker oder Receiver

Merkmale:

  • 60-stufige (computergesteuerte) analoge Lautstärkekontrolle
  • Geregelter Ausgang für aktive Lautsprecher oder Leistungsverstärker
  • Ungeregelter Ausgang für Vorverstärker oder Receiver
  • Asynchrone Übertragung für exaktes digitales Timing
  • Verarbeitet Musikdateien mit einer Auflösung bis 24 Bit/96 kHz
  • Dual-Master-Clock zur Minimierung von Jitter in der DAC-Schaltung

Technische Merkmale:

  • Die unterstützten Abtastfrequenzen werden über farbige LED-Farbkodierung angzeigt, wie 44,1 kHz in grün, 48 kHz in blau, 88,2 kHz in bernstein, 96 kHz in magenta.

Der Preis für den DragonFly wurde mit der Version 1.2 von Audioquest drastisch von 249,- € auf 149,- € gesenkt

Unser Tipp: Der Dragonfly war schon in der Version 1.0 eine Klasse für sich und jeden Cent wert. Für jetzt 149,- € ist er fast geschenkt.

Link zum Test der Version 1.0 bei Audiophile-Online

NEU

Dragonfly Black   99.- €

Dragonfly Red    199.- €

 

 

Nach oben

  

DA-Wandler

  

Suche

 

Meinungen

 

Seitenmerker

Diese Seite merken.
'DA-Wandler'
 
Keine Seiten gemerkt.
 

Kontakt

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr von 15 - 20 Uhr
Sa von 10 - 18 Uhr

 

Informationen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

© 2017 Klangatelier Berlin