Bestellungen

Warum finden Sie bei uns keinen Warenkorb ?

Wir wollen, bevor es zu einem Kauf kommt, im Gespräch herausfinden ob auch eine optimale Eignung für Ihre Anlage gegeben ist. Die meisten Fehlkäufe sind selten ein Qualitätsproblem des entsprechenden Artikels, sondern eher eine geringe Eignung oder der falsche Zeitpunkt der Tuning-Maßnahme.

Deshalb, rufen Sie uns an oder schicken uns eine Mail. Erst nach einem Gespräch bekommen Sie das Beste für Ihre Anlage!

Warum haben wir so gut wie keine Rücksendungen ?  Weil wir erst mit Ihnen reden !

 



 

Guter Rat muss nicht teuer sein.

Egal ob man echte Probleme mit seiner Anlage hat oder einfach nur noch mehr Klang aus ihr herauskitzeln möchte. Der Fortschritt steckt im Detail. Wer weiß das besser als wir, die seit vielen Jahren dem Anlagen- bzw. Klangtuning unsere höchste Aufmerksamkeit schenken.

Das Optimieren der Anlage bringt meistens mehr Klang als eine Neuanschaffung, und ist oft viel günstiger.

Wer diese Möglichkeiten nicht nutzt, verpasst mit Sicherheit eine enorme Steigerung des Musikgenusses.

„alles wird gut“ und noch viel besser !

Ich bin sicher, einige von unseren Tuning-Vorschlägen erscheinen im ersten Moment als äußerst suspekt. Voodoo oder so. Auch wir waren und sind oft skeptisch.

Nicht immer findet sich sofort eine logische und physikalische Erklärung für einen Klanggewinn. Ihn deswegen zu leugnen, halte ich für falsch. Eine gesunde Skepsis, aber auch Neugier sind durchaus angebracht. Ob eine Klangveränderung in die richtige Richtung geht und den geforderten Preis wert ist, kann nur jeder für sich entscheiden.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Ihnen nur Dinge vorzustellen, die ihr vorhandenes Musiksystem auch klanglich nach „vorne“ bringen werden. Und zwar eindeutig !

Gehen Sie bitte davon aus, das wir nichts empfehlen oder anbieten, was nicht lange und ausgiebig von uns unter praktischen Hörbedingungen in unterschiedlichsten Ketten getestet wurde. Auch Kundenmeinungen und ihre Hörerfahrungen sind uns wichtig. Diese fließen bei unseren Empfehlungen immer mit ein. Bei all unseren Empfehlungen sind die klanglichen Veränderungen immer sehr deutlich zu hören. Entscheidend ist sehr oft die richtige Reihenfolge der Maßnahmen. Es macht z.B. weniger Sinn in Lautsprecherkabel zu investieren wenn die Stromversorgung noch im argen liegt.

Welche Tuningmaßnahme für Ihre Kette die richtige ist, kann nur ein Gespräch klären.

In jedem Fall ist das „Tunen“ mit sinnvollem Zubehör effektiver und preisgünstiger als jede Neuanschaffung einer Komponente. Der Ferrari braucht auch eine gute Piste um zu zeigen was er kann !

Probieren Sie es doch einfach aus. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit dazu.

Gerne demonstrieren wir Ihnen an Ihrer Anlage die Wirksamkeit unserer Empfehlungen.
Wenn wir Sie neugierig gemacht haben rufen Sie uns an, oder schicken uns eine Mail.

- Zum Kontakt-Formular -

Gerne besprechen wir dann einen Modus wie wir Ihnen einen risikofreies Kennenlernen unserer Produkte und Erfahrungen ermöglichen können.

Wir freuen uns auf Sie.

Unser Service:

Wir überprüfen Ihre Anlage auf klangrelevante Schwachstellen wie, Raumakustik, Stromversorgung, Kontaktreinigung, mechanische Aufstellung, Verkabelung und angemessene Pflege.

Wir machen Verbesserungsvorschläge und demonstrieren Ihnen vor Ort wie sich die einzelnen Klangschritte in ihrer Anlage auswirken.

Gerne überlassen wir Ihnen, wenn gewünscht, die empfohlenen „Tools“ für einen vereinbarten Zeitraum, um in Ruhe ihre Wirksamkeit zu testen.

Im weiteren bieten wir an:

  • Plattenwäsche mit Gläss- Vinylreiniger.
  • Ausphasen von elektronischen Komponenten.
  • Einbrennen und Entstreßen von Kabeln, CD´s usw.
  • Optimieren von CD´s
  • Kryogenisieren von Kabeln usw.
  • Geräte-und Lautsprechertuning mit Chip-Technology und Resonanzberuhigung.
  • Optimierung der Raumakustik mit ergänzendem Klangtuning.
  • Einsatz von Aktivator-Technology zu Reduzierung von klangverschlechterndem Umweltsmog.
  • Reparatur und Modifikationen von HiFi-Geräten.
  • Vor Ort Begehung zur Lokalisierung von massiven Störern im HF- und NF Bereich
 

Stress und Schlechter Klang aus der Steckdose !

Wussten Sie das Oberwellen auf dem Netz – sogenannter Dirty Power oder Dirty Electricity – Sie laut Umweltmedizinischer -Forschung nicht nur krankmachen können sondern auch das Hören schwer beeinträchtigt? Bei starken Oberwellen auf dem Stromnetz können auch starke Ohrgeräusche auftreten. Das ist gleichzusetzen mit einem totalen Versagen der Regelung im Innenohr.

Hauptverursacher dieser Oberwellen sind Energiesparlampen, Schaltnetzteile sowie alle Elektrogeräte, insbesondere digitale HiFi-Geräte.

Prof. Dr. Martin Graham, emeritierter Professor der University of California, Berkeley USA, und Dave Stetzer haben auf Basis medizinischer Forschung ein Messgerät entwickelt, welches die Intensität der Wirkung auf den Organismus (auch Hörsystem) einfach und eindeutig anzeigt.

Sie stecken das Messgerät in eine Steckdose in Ihrem Hörraum oder in die HiFi-Netzleiste.

Zeigt das Messgerät einen Wert bis 25 (GS-Einheiten) an, so ist auch für HiFi alles gut. Ist der Anzeigewert zwischen 26 und 50 (GS - Einheiten) so ist dies noch OK, wenn auch nicht optimal. Werden Werte über 50 GS-Einheiten angezeigt besteht Handlungsbedarf. Zumindest bei Musikwidergabe wird die Wahrnehmung deutlich eingeschränkt. Eine eingeschränkte Wahrnehmung bedeutet eine nicht so detailreiche, härtere, dröhnigere, weniger räumliche und aggressivere Musikempfindung.

In der linken Abbildung sehen Sie die Messung einer Stromsteckdose an der ein Schaltnetzteil angeschlossen ist. Rechts die gleiche Steckdose, aber zusätzlich mit einem Vortex-HiFi Stromfilter.

Das Stromfilter wird einfach in eine freie Steckdose oder in die HiFi-Netzleiste gesteckt und arbeitet als sogenanntes „Paralellfilter“.

Bei uns können Sie nun ein Microsurge Meter ausleihen und Ihre Stromverkabelung im Hörraum und der Wohnung messen. Mit diesen Werten als Grundlage können wir Sie über Maßnahmen zur Klangverbesserung individuell beraten.

Wir helfen Ihnen hörbar, messbar, und somit nachweisbar kompetent weiter.


Weitere Infos zu Dirty Power finden Sie unter: http://das.raumtuning.info/?page_id=230

 

Wir finden die Störer in ihrer Hörumgebung

Mit hilfe des  HF- und Niederfrequenz-Analysers von Gigaherz-Solutions  spüren wir  die klangverschlechternden Störer sehr schnell  in ihrer Hörumgebung auf.

Diese zwei Geräte erlauben uns  eine einfache und schnelle  Bewertung Ihrer Belastung nach der international anerkannten TCO-Richtlinie und nach den Empfehlungen der Baubiologie.

Sind diese "Klangbremsen" erst einmal erkannt, können wir mit der Entstörtechnik sofort gegensteuern. Sie sehen und hören sehr eindrucksvoll in kurzer Zeit wie sich der Klang Ihrer Anlage verbessert.

Gerne machen wir mit Ihnen einen Termin und zeigen was Ihre Anlage nach dieser  Konditionierung wirklich kann.

Gigahertz-Solutions Produktvideos


Nach oben

  
  
   

Suche

 

Meinungen

 

Seitenmerker

Keine Seiten gemerkt.
 

Kontakt

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr von 15 - 20 Uhr
Sa von 10 - 18 Uhr

 

Informationen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

© 2017 Klangatelier Berlin